Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Bundesrechnungshof
Sie sind hier: Startseite / Bundesrechnungshof / Prüfungsverfahren

Artikelaktionen

Prüfungsverfahren - unabhängig, sachlich und präzise

Grafik PrüfungsverfahrenDer Bundesrechnungshof prüft die Einnahmen, Ausgaben, Verpflichtungen zur Leistung von Ausgaben, das Vermögen und die Schulden des Bundes. Außerdem kann er alle Maßnahmen kontrollieren, die sich finanziell auswirken können, auch wenn sie noch nicht zu Einnahmen oder Ausgaben geführt haben, z. B. das Auswahlverfahren für ein Beratungsunternehmen, das eine Privatisierung begleiten soll. Die Einleitung eines Prüfungsverfahrens setzt aber voraus, dass über eine Maßnahme entschieden worden ist.

Verwaltungshandeln besteht aus einer Vielzahl von Einzelmaßnahmen, insbesondere bei großen Programmen. Der Bundesrechnungshof kann die einzelnen Schritte jeweils gesondert prüfen. Damit können Fehlentscheidungen frühzeitig erkannt und korrigiert werden.

© 2017 Bundesrechnungshof