Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Veröffentlichungen

Bemerkungen (Jahresbericht) 2013

"Die Erfahrungen aus der Staatsschuldenkrise im Euroraum verdeutlichen, dass eine solide und nachhaltige Finanzpolitik unabdingbar ist“, sagte der Präsident des Bundesrechnungshofes, Prof. Dr. Dieter Engels, anlässlich der Veröffentlichung der Bemerkungen 2013 des Bundesrechnungshofes am 10. Dezember 2013 in Berlin.
10.12.2013

"Ein wesentlicher Baustein hierfür ist die neue grundgesetzliche Schuldenbremse“, so Engels.

Die neue Schuldenregel verpflichtet den Bund ab dem Jahr 2016 zu strukturell ausgeglichenen Haushalten, die im Wesentlichen ohne neue Schulden auskommen müssen.

abgelegt unter:
© 2017 Bundesrechnungshof