Presse / Service
Sie sind hier: Startseite / Presse / Service / Pressemitteilungen / Sammlung / 2015 Pressemitteilung 08 - Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller ist neues Mitglied im Board of Auditors der Vereinten Nationen

Artikelaktionen

2015 Pressemitteilung 08 - Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller ist neues Mitglied im Board of Auditors der Vereinten Nationen

13.11.2015

13. November 2015

Pressemitteilung

Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller ist neues Mitglied im Board of Auditors der Vereinten Nationen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 13. November 2015 den Präsidenten des Bundesrechnungshofes Kay Scheller zum neuen Mitglied im United Nations Board of Auditors (Rat der Rechnungsprüfer der Vereinten Nationen) gewählt. Herr Scheller übernimmt die Aufgabe am 1. Juli 2016 für sechs Jahre. Das UN Board of Auditors prüft und bestätigt die Jahresabschlüsse von über 20 VN-Organisationen und der VN-Friedensmissionen. Zudem berichtet es über wirtschaftliche Fragestellungen im Bereich der Vereinten Nationen.

„Ich freue mich über das Vertrauen, das die VN-Generalversammlung mit der Wahl dem Bundesrechnungshof entgegenbringt. Das System der Vereinten Nationen ist aufgrund seiner Größe und enormen Aufgabenvielfalt komplex. Robuste Finanzsysteme und effektive Programme sind deshalb von besonderer Bedeutung. Als Mitglied im UN Board of Auditors werden wir die Vereinten Nationen in ihrem Auftrag unterstützen“, sagte Kay Scheller nach seiner Wahl zum Mitglied im UN Board of Auditors.

Neben dem Präsidenten des Bundesrechnungshofes sind die Präsidenten der Rechnungshöfe Indiens und Tansanias im UN Board of Auditors vertreten.

abgelegt unter:
© 2019 Bundesrechnungshof