Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Presse / Service
Sie sind hier: Startseite / Presse / Service / Veranstaltungen / Besuch von Präsident Kay Scheller bei der Heinrich-Hertz-Gesellschaft

Artikelaktionen

Besuch von Präsident Kay Scheller bei der Heinrich-Hertz-Gesellschaft

Kay Scheller (l.) mit Prof. Dr.-Ing. Volker Krebs (Heinrich-Hertz-Gesellschaft)
Am 10. Mai 2017 gab Präsident Kay Scheller am Karlsruher Institut für Technologie Mitgliedern der Heinrich-Hertz-Gesellschaft Einblicke in die Arbeit und Funktionsweise des Bundesrechnungshofes. „Der Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig“, so Kay Scheller. „Den direkten und differenzierten Austausch über unsere Prüfungsergebnisse kann auch die beste Berichterstattung nicht ersetzen.“ Herr Scheller ging u. a. auf die aktuellen Prüfungsergebnisse von April 2017 ein. Außerdem erläuterte er die Position des Bundesrechnungshofes zu den Plänen der Bundesregierung zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen, darunter insbesondere zur Reform der Bundesfernstraßenverwaltung. Zudem hob er die Rolle der externen Finanzkontrolle als Berater von Parlament und Verwaltung hervor: „Gerade in Zeiten von fake news ist die Arbeit von Rechnungshöfen als objektive und neutrale Lieferanten von Fakten wichtiger denn je.“

 

 

 
Kay Scheller (l.) mit Prof. Dr.-Ing. Volker Krebs (Heinrich-Hertz-Gesellschaft)

© 2018 Bundesrechnungshof