Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Prüfungsergebnisse
Sie sind hier: Startseite / Prüfungsergebnisse / Produkte / Bemerkungen (Jahresberichte) / Jahresberichte / 2018 / Einzelplanbezogene Prüfungsergebnisse / Bundesministerium der Verteidigung / 2018 Bemerkungen Nr. 24 - Bundeswehr gefährdet die IT-Sicherheit in technischen und wissenschaftlichen Dienststellen

Artikelaktionen

2018 Bemerkungen Nr. 24 - Bundeswehr gefährdet die IT-Sicherheit in technischen und wissenschaftlichen Dienststellen

13.11.2018

Zusammenfassung

In technischen und wissenschaftlichen Dienststellen der Bundeswehr bestehen seit Jahren Sicherheitsmängel bei der IT. Der Bundesrechnungshof sieht dadurch die zuverlässige Aufgabenerfüllung der Dienststellen gefährdet. Zu ihren wesentlichen Aufgaben gehört es, das für die Bundeswehr vorgesehene Material zu untersuchen und zu bewerten. Das zuständige Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Mängel eingeräumt. Allerdings hat es bisher keine ausreichenden Anstrengungen unternommen, um die Risiken zu verringern. Dafür fehle ihm geeignetes Personal. Der Bundesrechnungshof erwartet vom BMVg, dass es die IT-Sicherheitsmängel schnellstmöglich beseitigt. Dafür sollte es den Dienststellen für die besonders wichtigen IT-Sicherheitsaufgaben ausreichend Personal bereitstellen. Es muss darüber hinaus dafür sorgen, dass dieses Personal hinreichend ausgebildet ist und über geeignete Unterstützungssoftware verfügt.

© 2018 Bundesrechnungshof