Sie sind hier: Startseite / Prüfungsergebnisse / Produkte / Beratungsberichte / 2020 / Corona-bedingter Finanzbedarf des DB AG-Konzerns und Steuerungsmöglichkeiten des Bundes (Stand 23. November 2020)

Artikelaktionen

Corona-bedingter Finanzbedarf des DB AG-Konzerns und Steuerungsmöglichkeiten des Bundes (Stand 23. November 2020)

24.11.2020

Symbolbild Corona-Pandemie - Deutsche Bahn

0 Zusammenfassung

Digital Administration and Cyber SecurityMit vorliegendem Bericht empfiehlt der Bundesrechnungshof, Hilfen für die Deutsche Bahn AG (DB AG) nur schrittweise und auf Nachweis der Höhe und der unmittelbaren Verursachung durch die Corona-Pandemie auszuzahlen. Die entsprechenden Mittel sollten bis zu einem Nachweis qualifiziert gesperrt werden. Hiermit verbunden sollten vom DB AG-Konzern verstärkte Gegensteuerungsmaßnahmen im operativen und strukturellen Bereich eingefordert und sichergestellt werden. Der Bund sollte auch prüfen, ob die bisherige Entwicklung eine grundsätzliche Überarbeitung des sogenannten Drei-Säulen-Modells erfordert.

abgelegt unter: , ,
© 2021 Bundesrechnungshof