Prüfungsergebnisse

2018 Bericht - Information über die Entwicklung des Einzelplans 08 (Bundesministerium der Finanzen) für die Beratungen zum Bundeshaushalt 2019

21.09.2018

Download der Langfassung des Berichts (pdf)1 Überblick
Der Haushaltsentwurf 2019 sieht für den Einzelplan 08 Ausgaben in Höhe von 7,2 Mrd. Euro vor. Sie liegen damit um 9,5 % über dem Soll des Jahres 2018. Die Einnahmen sind mit 292 Mio. Euro um 3,7 % höher veranschlagt als im Jahr 2018. Im Jahr 2017 betrugen die Ausgaben des BMF 6,1 Mrd. Euro. Dies entsprach 1,9 % des Bundeshaushalts. Größter Einzelbereich war mit 2,2 Mrd. Euro die Zollverwaltung. Den Ausgaben des BMF standen Einnahmen von 455 Mio. Euro gegenüber.

Tabelle 1

Grafik - Tabelle Übersicht über den Einzelplan 08/2019

Das BMF wird bei seinen Aufgaben von der Zollverwaltung einschließlich der Generalzolldirektion, dem Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) und dem Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) unterstützt.

Tabelle 2

Grafik Tabelle 2 - Übersicht über Behörden im Geschäftsberich des BMF

abgelegt unter: , ,
© 2019 Bundesrechnungshof